Zweite Woche der Sommertour von Jessica Tatti in ihrem Wahlkreis

20. Juli 2020  Allgemein

Jessica Tatti setzt in der zweiten Woche ihre Sommertour fort. Sie hatte dabei vielfältige Gespräche. Wer die Tour nachvollziehen möchte, kann gerne auf Facebook viele Fotos und Texte ansehen hier

Jessica Tatti auf Sommertour

13. Juli 2020  Allgemein, Wahlkreis
In der Schreinerwerkstatt der Offenen Jugendarbeit in Lichtenstein werden Seifenkisten gebaut.

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti macht eine Sommertour durch den Wahlkreis um mit vielen interessanten Menschen, KommunalpolitikerInnen und VertreterInnen verschiedener Organisationen ins Gespräch zu kommen. Der Landtagskandidat für den Wahlkreis Reutlingen, Günter Herbig, hat sie zu vielen Terminen begleitet. In der ersten Woche waren Ihre Stationen bei Verdi, in den Gemeinden Sonnenbühl, Lichtenstein (siehe Foto) und Wannenweil. Sie waren im Asylcafé, bei der Asylpfarrerin Ines Fischer, bei Pro Labore und Pro Familia.

Demo für die Beschäftigten von Galeria Kaufhof

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti sprach am Samstag, 11.7.2020, bei einer Kundgebung gegen die Schließung von Galeria Kaufhof in Stuttgart Bad Cannstatt. Die Beschäftigten und ihre Gewerkschaft Verdi kämpfen für den Erhalt der Filiale. Galeria Kaufhof will mehrere Filialen in Baden-Württemberg schließen.

Die Rede von Jessica Tatti kann hier nachlesen werden:

Ganzen Beitrag lesen »

online-Diskussion zum Bedingungsloses Grundeinkommen

03. Juli 2020  Allgemein

Mahnwache vor der Reutlinger Stadthalle

03. Juli 2020  Klima
Foto: Niethammer

Bericht aus dem Reutlinger Generalanzeiger zu einer Mahnwache für den Kohleausstieg:

REUTLINGEN. »In Deutschland wird in diesen Wochen der Klimaschutz zu Grabe getragen«: Zwei Grabsteine  symbolisierten gestern bei einer Mahnwache  – etwas verloren vor der Reutlinger Stadthalle, der Marktplatz war vom Krämermarkt besetzt –   die Sorge der »Parents for Future«. Verstärkt von Vertretern der hiesigen Fridays-for-Future-Bewegung,  des   BUND und der Bürgergenossenschaft Erneuerbare Energien Neckar-Alb (Eena) machten sie auf den  bevorstehenden wichtigen  Bundestagsentscheid aufmerksam.

Ganzen Beitrag lesen »

»Digitalisierung für das Gemeinwohl?«

03. Juni 2020  Digitalisierung

Onlinediskussion zum Thema digitale Transformation. Wie muss die Politik die digitale Transformation gestalten, damit die Technik die Arbeit erleichtert? Eingeladen sind Jessica Tatti (MdB, Sprecherin für Arbeit 4.0 und Digitalisierung), Achim Kessler (MdB, Sprecher für Gesundheitspolitik). Am 11.6., 19 Uhr, www.facebook.com/events/253632915749579/. Veranstalter: Die Linke

1. Mai online mit Jessica Tatti

30. April 2020  Allgemein

Am 1. Mai ab 19:00 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion auf Facebook-Live zum Thema Arbeit 4.0 und den Wandel in der Arbeitswelt: Podiumsdiskussion 4punkt0 mit Jessica Tatti, Roland Hamm (1. Bevollmächtigter der IG Metall Aalen- Gmünd), Andrea Sicker, Hüseyin Ekinci und Alexander Relea-Linder
von DIE LINKE. Kreisverband Ostalb. Hier der Link zur Diskussion: https://www.facebook.com/events/696552064461852/

Mehr als jeder Zehnte hat 48-Stunden-Woche

11. März 2020  Betrieb&Gewerkschaft

n-tv berichtet über eine Anfrage von MdB Jessica Tatti zu geleisteten Überstunden:

Viele deutsche Arbeitnehmer stehen unter Stress und Leistungsdruck im Arbeitsalltag, beklagt die Linken-Politikerin Jessica Tatti. Nach einer neusten Studie ist für mehr als zehn Prozent der Beschäftigten eine Woche mit mehr als 48 Arbeitsstunden der Regelfall.

Ganzen Beitrag lesen »

Sich den Selbstwert bewusst machen

10. März 2020  Allgemein
Frauenfrühstück Reutlingen

Die Südwestpresse berichtet über eine Podiumsdiskussion zum Frauentag in Reutlingen:
„Damit mehr Frauen in Entscheidungspositionen kommen, brauchen wir eine harte Frauenquote.“ Die beiden Bundestagsabgeordneten Beate Müller-Gemmeke (GAL) und Jessica Tatti (Die Linke) waren sich einig, dass politische Vorgaben zur Chancengleichheit von Frauen nötig sind.

Ganzen Beitrag lesen »

Jessica Tatti: Die Schuldenbremse gehört nicht in die Landesverfassung!

05. Februar 2020  Allgemein

Die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse gilt bundesweit. Sie verhindert sinnvolle Investitionen in Bildung, Kindertagesstätten, Bus und Bahn oder Krankenhäuser. Ab 2020 dürfen auch in Baden-Württemberg keine neuen Schulden aufgenommen werden.

Ganzen Beitrag lesen »