Herzlich willkommen!

Jessica Tatti, Bundestagsabgeordnete der LINKEN im Wahlkreis Reutlingen.

“Mir ist klar geworden, dass Politik Lebenswirklichkeit schafft. Deshalb will ich mich dafür einsetzen, dass soziale Gerechtigkeit spürbar im Leben der Menschen ankommt. Mit sicheren Arbeitsplätzen und Renten sowie bezahlbaren Wohnungen für alle. Sozialleistungsberechtigte sind Teil unserer Gesellschaft und verdienen es, von der Politik endlich mehr beachtet zu werden. Als Stadträtin liegt es mir besonders am Herzen, dass unsere Kommunen gestärkt werden, damit sie lebendig und lebenswert sind – für unsere Jugend, Familien und alle, die hier leben.“

Ihre Jessica Tatti

MdB und Arbeitsausschussmitglied Jessica Tatti vor Ort am Jugenstreiktag in Reutlingen

18. Oktober 2020  Allgemein

Am 13. Oktober 2020 fanden in Mannheim und Reutlingen zwei Jugendstreiktage der Auszubildenden, Studierenden (auch der Dualen Hochschule) und Praktikant*innen im Öffentlichen Dienst statt.

Während Gökay Akbulut (MdB) in Mannheim zu und mit den jungen Menschen sprach, war Jessica Tatti in Reutlingen vor Ort und im Gespräch mit den Streikenden. „Im Bundestag haben wir dazu natürlich auch schon debattiert. Ja, die Tarifautonomie ist ein hohes Gut, wenn aber der Staat als Arbeitgeber mit am Verhandlungstisch sitzt, kann man sich eben nicht nur auf diese Position zurück ziehen“, forderte Tatti in einem der unzähligen Einzelgesprächen und appellierte an die Anwesenden ihre berechtigten Forderungen weiterhin auf die Straße zu tragen.

Ganzen Beitrag lesen »

Bundestagsabgeordnete der Linken berichteten von ihren Besuchen in Mali

30. September 2020  Allgemein

Die Badische Zeitung berichtet über eine Veranstaltung in Lörrach der Bundestagsabgeordneten Jessica Tatti und Tobias Pflüger zur Lage in Mali:

In Mail läuft der zweitgrößte Auslandseinsatz der Bundeswehr. Jessica Tatti und Tobias Pflüger (Die Linke) berichten in Lörrach von Besuchen, bei denen sie permanent von Personenschützern begleitet wurden.

  • Jessica Tatti und Tobias Pflüger  | Foto: Thomas Loisl MinkJessica Tatti und Tobias Pflüger Foto: Thomas Loisl Mink

Als Abgeordnete des Deutschen Bundestages besuchten die Linken-Politiker Jessica Tatti und Tobias Pflüger den westafrikanischen Staat Mali, wo nach Afghanistan der zweitgrößte Einsatz der Bundeswehr stattfindet und wo Mitte August diesen Jahres ein Militärputsch stattfand. Bei einem Vortrag in Lörrach berichteten sie von ihren Eindrücken.

Ganzen Beitrag lesen »

Jessica Tatti bei Landtagskandidatin in Nordheim

25. September 2020  Allgemein

DIE LINKE im Wahlkreis Eppingen hat im Nordheimer Naturfreundehaus ihre Landtagskandidatin gewählt. Emma Weber ist 27 Jahre alt und Studentin. Sie hatte bereits zur Kommunalwahl für DIE LINKE kandidiert und ist Mitbegründerin de Heilbronner Linksjugend. Schwerpunkte für Emma sind Bidlungspolitik und Inklusion für alle Menschen in unserer Gesellschaft.

Beim Thema Bildung kann sie ihr Ersatzbewerber Heiko Bluhm aus Lauffen unterstützen. Heiko ist Lehrer und in der Gewerkschaft aktiv, er weiß wo beim Thema Bildung in Baden-Württemberg der Schuh drückt. Ihm ist daneben aber auch der sozial-ökologische Wandel wichtig, der im Zabergäu mit der Zabergäubahn verbunden ist. Begleitet wurden die Wahl von der Bundestagsabgeordneten Jessica Tatti, die klarstellte, wieso der Landtag eine LINKE braucht: Soziale Gerechtigkeit.

Einen Artikel der Heilbronner Stimme findet ihr hier

Jessica Tatti trifft Linksjugend

25. September 2020  Allgemein

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti traf sich mit Mitgliedern der vor kurzem gegründeten Linksjugendgruppe in Heilbronn. Im Regionalbüro der LINKEN stellten die Jugendlichen ihre aktuellen politischen Aktivitäten vor. So sind sie in einigen Bündnissen aktiv und wollen in den Ring der politischen Jugend aufgenommen werden. Im Landtagswahlkampf will die Heilbronner Jugendgruppe eigene Aktiente setzen. Tatti freute sich über die jungen Aktiven und berichtete von ihrer Arbeit im Bundestag.

Jessica Tatti bei Einzelhandelsbeschäftigten

25. September 2020  Digitalisierung

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti (DIE LINKE) wurde vom Betriebsrat eines Heilbronner Einzelhandelsunternehmens zur Betriebsversammlung in das Heilbronner Gewerkschaftshaus eingeladen. Thema war die zunehmende Digitalisierung im Handel. Tatti ist in der Linksfraktion im Bundestag zuständig für die Veränderung in der Arbeitswelt durch die zunehmende Digitalisierung. 

Zweite Woche der Sommertour von Jessica Tatti in ihrem Wahlkreis

20. Juli 2020  Allgemein

Jessica Tatti setzt in der zweiten Woche ihre Sommertour fort. Sie hatte dabei vielfältige Gespräche. Wer die Tour nachvollziehen möchte, kann gerne auf Facebook viele Fotos und Texte ansehen hier

Jessica Tatti auf Sommertour

13. Juli 2020  Allgemein, Wahlkreis
In der Schreinerwerkstatt der Offenen Jugendarbeit in Lichtenstein werden Seifenkisten gebaut.

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti macht eine Sommertour durch den Wahlkreis um mit vielen interessanten Menschen, KommunalpolitikerInnen und VertreterInnen verschiedener Organisationen ins Gespräch zu kommen. Der Landtagskandidat für den Wahlkreis Reutlingen, Günter Herbig, hat sie zu vielen Terminen begleitet. In der ersten Woche waren Ihre Stationen bei Verdi, in den Gemeinden Sonnenbühl, Lichtenstein (siehe Foto) und Wannenweil. Sie waren im Asylcafé, bei der Asylpfarrerin Ines Fischer, bei Pro Labore und Pro Familia.

Demo für die Beschäftigten von Galeria Kaufhof

Die Bundestagsabgeordnete Jessica Tatti sprach am Samstag, 11.7.2020, bei einer Kundgebung gegen die Schließung von Galeria Kaufhof in Stuttgart Bad Cannstatt. Die Beschäftigten und ihre Gewerkschaft Verdi kämpfen für den Erhalt der Filiale. Galeria Kaufhof will mehrere Filialen in Baden-Württemberg schließen.

Die Rede von Jessica Tatti kann hier nachlesen werden:

Ganzen Beitrag lesen »

online-Diskussion zum Bedingungsloses Grundeinkommen

03. Juli 2020  Allgemein

Mahnwache vor der Reutlinger Stadthalle

03. Juli 2020  Klima
Foto: Niethammer

Bericht aus dem Reutlinger Generalanzeiger zu einer Mahnwache für den Kohleausstieg:

REUTLINGEN. »In Deutschland wird in diesen Wochen der Klimaschutz zu Grabe getragen«: Zwei Grabsteine  symbolisierten gestern bei einer Mahnwache  – etwas verloren vor der Reutlinger Stadthalle, der Marktplatz war vom Krämermarkt besetzt –   die Sorge der »Parents for Future«. Verstärkt von Vertretern der hiesigen Fridays-for-Future-Bewegung,  des   BUND und der Bürgergenossenschaft Erneuerbare Energien Neckar-Alb (Eena) machten sie auf den  bevorstehenden wichtigen  Bundestagsentscheid aufmerksam.

Ganzen Beitrag lesen »